deutschenglish
  Home

Was macht
AST e.V.?


Wer ist
AST e.V.?


Spenden

Hilfe

Fälle von Diskriminierung

Aktuelles
und Projekte


Freundeskreis

Feedback
und Presse


Impressum

Freundeskreis _____________________________________

+ + +
Gemeinsam gegen die Diskriminierung!

Setzen und tragen auch Sie ein Zeichen der Solidarität mit den Betroffenen. Tragen Sie den AST.

Öffentlich unterstützt wird AST e.V. durch den Freundeskreis der Aktion, der wachsen soll. Prominente, Journalisten, Mediziner und Privatleute machen sich für die Aktion AST gegen die Diskriminierung suchtkranker Menschen stark. Finanziell unterstützt werden unsere Aktivitäten durch Gleichdenkende in unserer Gesellschaft.

Der Freundeskreis wendet sich öffentlich gegen Ablehnung, Missachtung und Ausgrenzung suchtkranker Menschen.
Jeder Interessierte kann Mitglied im Freundeskreis werden und diesen ideell, finanziell und aktiv unterstützen! Klicken Sie hier zum Laden des Antragsformulars.

+ + +
Folgende Personen konnten bereits als Mitglied
im Freundeskreis gewonnen werden:

Dieter Wedel, Regisseur
Ottmar Hitzfeld, Fußballtrainer und Frau Beatrix Hitzfeld
Konstantin Wecker
, Musiker
Elmar Goerden, Regisseur
Klaus Backmund, Bildhauer und Frau Gitta Backmund
Behinderten-Beirat der Landeshauptstadt München
Albert Schöpflin, Initiator Villa Schöpflin, Zentrum für Suchtprävention
Dietrich von Gumppenberg, PR-Berater und Inhaber wbpr Public Relations
Werner Meier, Musikkabarettist
MIC, Managment-Information-Center, Kongressveranstalter (www.m-i-c.de)
Christoph Abeck, Kabarettist
Heidi Sorg, Grafikerin
Hartmut Lotze-Zschoge, Lichtdesigner und Oberbeleuchter
Adj. Prof. Dr.h.c. Jörg Nehter, Unternehmensberater und Frau Beate Nehter, Künstlerin
Franziska Barth, Designerin (www.mad4u.de)